≡ Menu

Was nützt der beste Übersetzer, wenn er die Datei nicht öffnen kann, die Sie ihm schicken. Oder übersieht, dass die Fußnoten auch übersetzt werden müssen, weil er die entsprechende Einstellung nicht kennt. Oder einen Absatz vergisst…

Übersetzen und Texten sind eine Kunst – aber keine Kunst kommt ohne Handwerkszeug aus!

Im Zeitalter der vernetzten Hochleistungsrechner heißt das vor allem: elektronisches Handwerkszeug!

Zahnräder © Fotolia.comFehlerquellen gibt es viele. Ich nehme Qualitätssicherung deshalb selbstverständlich sehr ernst, sowohl während des Arbeitsprozesses als auch am Endprodukt. Software kann dabei inzwischen sehr gut unterstützen, auch wenn sie noch weit entfernt davon ist, wirklich fehlerfreie Texte zu liefern.

Hier eine Liste der Dateiformate, mit denen ich häufig arbeite und in denen Sie mir gerne Material zuschicken können:

  • Word, Excel, Powerpoint, OpenDocument
  • InDesign, PDF, Photoshop
  • HTML, XHTML, XML
  • XLIFF, SDL XLIFF, WsXLIFF
  • RTF, CSV, TXT

Mit folgenden Programmen und CAT-Tools arbeite ich regelmäßig:

  • Word, Excel, Powerpoint
  • SDL Trados Studio 2015, OmegaT
  • Acrobat, InDesign, Illustrator, Dreamweaver

Wenn Sie die genannten Dateiformate nutzen, sollte unserer Zusammenarbeit jedenfalls technisch nichts im Wege stehen!

Falls Sie einen Text in anderen Formaten vorliegen haben und ihn gerne übersetzen lassen würden, schreiben Sie mir! Ich werde sehen, ob ich damit arbeiten kann und antworte Ihnen dann umgehend.