≡ Menu

Egal, wie sorgfältig man an seinen Texten und Übersetzungen arbeitet, Fehler sind unvermeidbar. Auch die Rechtschreibprüfung moderner Textverarbeitungen erkennt längst nicht alles – und bei inhaltlichen/logischen Fehlern versagt sie auf ganzer Linie…

Würfel mit zwei Augen © Fotolia.comEin paar Rechtschreibfehler, Unstimmigkeiten in der Terminologie – und schon ist ihr Leser irritiert. Im besten Fall hält er Sie für etwas nachlässig, im schlimmsten Fall haben Sie ihn verloren!

Sie sollten Ihre Texte und Übersetzungen vor der Veröffentlichung deshalb unbedingt durch jemand Dritten prüfen lassen!

Es gilt noch immer: Vier Augen sehen mehr als zwei!

Würfel mit vier Augen © Fotolia.comGanz nach Ihren Wünschen kann ich Ihre Dokumente entweder nur auf formale Richtigkeit oder aber auf Herz und Nieren untersuchen:

  • Bei einem Korrektorat prüfe ich Ihren Text auf grammatikalische und ortographische Fehler. Zusätzlich kann ich auf Wunsch auch die Einheitlichkeit der Terminologie und die korrekte Schreibung von Eigen-/Ortsnamen verifizieren.
  • Bei einem Lektorat setze ich mich außerdem mit Stil und ggf. auch Struktur des Dokuments auseinander und überprüfe die Kohärenz und Plausibilität der Argumentation und Daten.
  • Bei übersetzten Texten kann ich auf Wunsch auch einen Abgleich der Übersetzung mit dem Original vornehmen.

Für ein konkretes Angebot schreiben Sie mir. Bitte legen Sie die zu korrigierende/lektorierende Datei bei! Oder nutzen Sie das E-Mail-Formular!